Chat

In eigener Sache zu diesen Forum zu Augenprothesen, künstlichen Augen, Glasaugen Kunststoffaugen
Olga1991
Beiträge: 338
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Die Netzhaut ist vermutlich abgelöst weil kurz nach der OP erneut ein Tumor gewachsen ist. Jetzt wurde der Netzhautrand größtenteils abgeschnitten wo die Tumore immer gewachsen sind und aktuell sieht es sehr stabil aus.

Ich bin deswegen auch alle 2 Wochen beim Augenarzt.

Das einzige Problem was ist, dass sich ein nachstar gebildet hat und der eigentlich gelasert werden muss. Jedoch wissen die nicht wie sich das mit Öl verhält ....

Ob das silikon Öl entfernt wird steht noch in den Sternen... es wird erstmal geschaut wie stabil die netzhaut ist. Klar würde ich es an liebsten drin lassen ...


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung

05/2020: RA erneute NHA, Silikonölfüllung + Grauer Star (Kunstlinse)
Marcy
Beiträge: 188
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Chat

Beitrag von Marcy »

Hallo Olga,

nur eine kurze Bemerkung zum Silikonöl: ich habe jahrelang damit gut leben können und wenn die Gefahr besteht, dass sich die NH wieder ablösen könnte, wird es eigentlich auch drin gelassen, wenn es keine Beschwerden macht.
Ich drück dir die Daumen, dass du nun eine ruhigere und vor allem komplikationslose Zeit hast!

Liebe Grüße
Marcy


Olga1991
Beiträge: 338
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Ja ich vertraue da vollkommen meinen professor.

Hattest du eventuell einen nachstar behandeln lassen während der silikonöl Zeit?


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung

05/2020: RA erneute NHA, Silikonölfüllung + Grauer Star (Kunstlinse)
Marcy
Beiträge: 188
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Chat

Beitrag von Marcy »

Hi Olga,

Nein, mit Star hatte und habe ich bisher Gott sei Dank nichts zu tun und kann dir leider nichts dazu sagen.


Patient81
Beiträge: 227
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:39

Re: Chat

Beitrag von Patient81 »

Drücke allen die Daumen, die eine schwierige Zeit durchleben. Fühlt euch supportet. Liebe Grüße Patient81


Antworten