Chat

In eigener Sache zu diesen Forum zu Augenprothesen, künstlichen Augen, Glasaugen Kunststoffaugen
Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Die Netzhaut ist vermutlich abgelöst weil kurz nach der OP erneut ein Tumor gewachsen ist. Jetzt wurde der Netzhautrand größtenteils abgeschnitten wo die Tumore immer gewachsen sind und aktuell sieht es sehr stabil aus.

Ich bin deswegen auch alle 2 Wochen beim Augenarzt.

Das einzige Problem was ist, dass sich ein nachstar gebildet hat und der eigentlich gelasert werden muss. Jedoch wissen die nicht wie sich das mit Öl verhält ....

Ob das silikon Öl entfernt wird steht noch in den Sternen... es wird erstmal geschaut wie stabil die netzhaut ist. Klar würde ich es an liebsten drin lassen ...


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Marcy
Beiträge: 190
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Chat

Beitrag von Marcy »

Hallo Olga,

nur eine kurze Bemerkung zum Silikonöl: ich habe jahrelang damit gut leben können und wenn die Gefahr besteht, dass sich die NH wieder ablösen könnte, wird es eigentlich auch drin gelassen, wenn es keine Beschwerden macht.
Ich drück dir die Daumen, dass du nun eine ruhigere und vor allem komplikationslose Zeit hast!

Liebe Grüße
Marcy


Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Ja ich vertraue da vollkommen meinen professor.

Hattest du eventuell einen nachstar behandeln lassen während der silikonöl Zeit?


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Marcy
Beiträge: 190
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Chat

Beitrag von Marcy »

Hi Olga,

Nein, mit Star hatte und habe ich bisher Gott sei Dank nichts zu tun und kann dir leider nichts dazu sagen.


Patient81
Beiträge: 245
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:39

Re: Chat

Beitrag von Patient81 »

Drücke allen die Daumen, die eine schwierige Zeit durchleben. Fühlt euch supportet. Liebe Grüße Patient81


Winnie
Beiträge: 83
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Chat

Beitrag von Winnie »

Hey Olga,
wie geht es denn mittlerweile?
Ich denke oft an Dich und drücke alle Daumen und Pfoten, dass sich alles zum Guten gewendet hat!
Liebe Grüße
Winnie


Patient81
Beiträge: 245
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:39

Re: Chat

Beitrag von Patient81 »

Möchte mich Winnie anschließen - hoffe, die geht es entsprechend gut, liebe Olga.

Und an alle anderen Foristen, seid gegrüßt und schreibt einfach, egal ob themenbezogen oder nicht.

Liebe Grüße an alle
Patient81


Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Hallo zusammen,

Schön dass an mich gedacht wird 😃

Die Operation war am 30.09 und ist super verlaufen .

Meine sehkraft liegt aktuell bei 30% ohne Brille. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern wann ich jemals ohne Brille sehen konnte 🙏

Das Ergebnis un der ferne ist hervorragend, für die nähe benötige ich bestimmt eine Brille.

Ich habe ein Öl ins auge wieder bekommen dass evtl auch langfristig drin bleiben kann. Das öl stört mich überhaupt nicht, was viele Öl Patienten sehr beeinträchtigt.

Ich hoffe sehr dass ich nun Ruhe habe!!!!


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Charlotte
Beiträge: 235
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Chat

Beitrag von Charlotte »

Klasse, liebe Olga - das sind ja mal wirklich gute Nachrichten!!!

Gut, dass du dich gemeldet hast. Meine Gedanken sind ganz schön oft in deine Richtung gegangen...

Jetzt wünsch ich dir, dass sich alles so toll weiter entwickelt!
Viele liebe Grüße

Charlotte


Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Vielen Dank für die lieben Worte!!!!

Ich freue mich sehr dass alles so gut ausgegangen ist und bete dass es so bleibt .


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Winnie
Beiträge: 83
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Chat

Beitrag von Winnie »

Yipppihhhhhhhhh ;-)

Ach Olga! Das sind doch echt mal gute Nachrichten!

Weißt Du, was für ein Öl das ist?

Ich freu mich riesig mit Dir. Alles Liebe
Winnie


Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Hallöchen

Danke dass ihr euch mut mir freut ✌

Ich habe das Silikonöl 5000 im Auge.


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Patient81
Beiträge: 245
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:39

Re: Chat

Beitrag von Patient81 »

Hi Olga,

das ist eine Nachricht, die perfekt ist. :)
Da freue ich mich für dich wirklich sehr.
Hoffentlich hast du die nächsten 100 Jahre Ruhe :P.

Endlich gibt es auch mal gute Neuigkeiten. Sehr schön.

Liebe Grüße
Patient81


Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Hallöchen

Die nächsten 5 Jahre würde mir schon reichen 😂😂😂😂😂


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Hallo zusammen

Meine Prothesenseite muss operativ korrigiert werden.
Kennt das jemand?

Bild


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Patient81
Beiträge: 245
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:39

Re: Chat

Beitrag von Patient81 »

Hi Olga,

ich hatte eine Korrektur/Rekonstruktion als mein Gewebe sich abgelöst hatte und nur noch das Implantat freistand. Dann hat man mir neues Gewebe transplantiert. Seit dem habe ich Gott sei Dank keine Probleme mehr. Aber das, was du da vorgeschlagen bekommen hast, kenne ich nicht. Ich rate dir aber, eine Zweitmeinung einzuholen. Summa summarum liest sich das eigentlich zu deinem Vorteil, wenn du dadurch dann keine Schmerzen mehr hast.
Wenn du Fragen hast, dann stelle sie mir gerne.

Ansonsten drücke ich dir wie immer fest die Daumen.

Liebe Grüße
Patient81


Olga1991
Beiträge: 380
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Chat

Beitrag von Olga1991 »

Hallo Patient,

diese Empfehlung kam aus Freiburg (von meiner Klinik wo ich immer bin).

Ich vertraue denen da voll und ganz. Man sieht ja auch, dass mein unterlid etwas hängt.

Aber ich danke dir für deine Meinung.


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
04/2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung
Patient81
Beiträge: 245
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:39

Re: Chat

Beitrag von Patient81 »

Hallo Olga,

umso schöner, wenn du dich sicher und geborgen fühlst am Freiburger Klinikum. Beste Voraussetzung, meiner Meinung nach.
Drücke dir die Daumen. :)


Charlotte
Beiträge: 235
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Chat

Beitrag von Charlotte »

Hallo Olga,

Klingt kompliziert und gleichzeitig ist es doch wahnsinnig toll, was heute alles machbar ist.
Schon die Tatsache, dass es "Lidspezialisten" gibt, die sich tatsächlich nur damit befassen, finde ich unglaublich. Und beruhigend für die OP!!!
Und sich in guten Händen zu wissen, das sehe ich wie Patient81, das ist wirklich das Allerwichtigste.
Ich drück dir ganz doll die Daumen und schick dir eine ganze Wagenladung mit guten Wünschen!

Liebe Grüße
Charlotte


Antworten