Mein zukünftiges Acryl Auge

Ein Kunststoffauge Ihre Erfahrungen und Fragen.
Olga1991
Beiträge: 319
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Mein zukünftiges Acryl Auge

Beitrag von Olga1991 » Sa 9. Nov 2019, 09:15

Ich hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 19:42
Hast du eigentlich noch Probleme wegen Verschleimung/Trockenheit mit deiner Prothese?
Bei mir ist es bis dato noch nicht besser geworden.
Ganz egal welche Tropfen/Salben ich verwende. Nach einer gewissen Zeit bildet sich Sekret, Auge wird trocken, mehr Sekret, entzündet etc.
Hallo,
Glas war schlimmer :mrgreen:
Klar habe ich noch Sekret und das Auge trocknet gelegentlich aber damit müssen wir uns arrangieren :lol:
Die ständige Entzündung hatte ich nur bei Glas.


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Winnie
Beiträge: 25
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Mein zukünftiges Acryl Auge

Beitrag von Winnie » Mo 25. Nov 2019, 08:36

Olga1991 hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 19:02
Ich habe seit heute ein neues Äuglein.

Bild

Dies wurde ohne Abdruck gemacht!
Wooooooooooow! Das sieht aber extrem gut aus!
Wie meinst Du das mit dem "ohne Abdruck"? Sitzt das dann trotzdem gut? Hatten sie den Vorgänger als Vorlage? Wo lässt Du das machen?

Liebe Grüße
Winne



Olga1991
Beiträge: 319
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Mein zukünftiges Acryl Auge

Beitrag von Olga1991 » Di 26. Nov 2019, 17:16

Winnie hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 08:36
Olga1991 hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 19:02
Ich habe seit heute ein neues Äuglein.

Bild

Dies wurde ohne Abdruck gemacht!
Wooooooooooow! Das sieht aber extrem gut aus!
Wie meinst Du das mit dem "ohne Abdruck"? Sitzt das dann trotzdem gut? Hatten sie den Vorgänger als Vorlage? Wo lässt Du das machen?

Liebe Grüße
Winne
Vielen lieben Dank 😊😊😊

Das war das erste mal bei dem Prothetiker , daher hatte er noch keine Vorgänger von mir.

Wir haben einige Testaugen anprobiert und das wo am besten sass, wurde als Vorlage genommen. Während der Anpassung musste ich vor Ort sein weil es zwischenzeitlich immer getestet wurde und erneut korrigiert. Die Farbe wurde paar Wochen vorher von Ihnen gezeichnet 🙈

Ich muss sagen ohne Abdruck gefällt es mir besser und fühlt sich auch super an.

Ich habe immer daran gezweifelt weil Glas auch ohne Abdruck ist und ich total unzufrieden war.

Ach ja, und das wurde in Wiesbaden angefertigt!


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Winnie
Beiträge: 25
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Mein zukünftiges Acryl Auge

Beitrag von Winnie » Mi 27. Nov 2019, 12:49

Liebe Olga,
das hat sich VOLL GELOHNT!!!

In Wiesbaden bin ich auch (Müller & Söhne). Ich wusste nicht mal, dass die auch Acryl machen.
Schaut auf jeden Fall bombastisch aus.

Ist es schwer, das von der KK genehmigt zu bekommen?

Werde es natürlich erst mal weiter mit Glas versuchen ... aber man weiß ja nie.

Beglückwünschende Grüße
Winnie



Olga1991
Beiträge: 319
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Mein zukünftiges Acryl Auge

Beitrag von Olga1991 » Mi 27. Nov 2019, 20:07

Ich bin bei Müller-Uri in Wiesbaden und die machen NUR Kunststoff.

Wenn du gute Gründe hast dann bekommst du es genehmigt von der Krankenkasse, ich hatte nie Probleme damit.

Solange du mit Glas klarkommst solltest du dabei bleiben.

Grüße


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Winnie
Beiträge: 25
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Mein zukünftiges Acryl Auge

Beitrag von Winnie » Do 28. Nov 2019, 07:33

Guten Morgen Olga,

wieder was gelernt ;-)

Habe eben mal gegoogelt - ist eine Zweigstelle

"Die Kunststoff-Abteilung des Instituts für künstliche Augen, der F. Ad. Müller Söhne oHG, ist jetzt eigenständig und bezog in Wiesbaden neue, moderne Räumlichkeiten."

Dabei hatte ich mich schon gewundert, dass bei meinem = Müller Söhne gesagt wurde, dass sie gar keinen Kunststoff machen. Vielleicht wollen sie keine Begehrlichkeiten wecken?

Ich hoffe schwer, dass Du berichtest, wie es Dir mit dem Acryl weiter geht und was Du für Erfahrungen damit machst.

Liebe Grüße
Winnie



Antworten