Kopfschmerzen von Enukleation/Glasauge?

Erfahrungsaustausch zu künstlichen Augen
Antworten
Rainchen
Beiträge: 15
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:21
Wohnort: Kleines Örtchen in Niederbayern

Kopfschmerzen von Enukleation/Glasauge?

Beitrag von Rainchen »

Hallöchen zusammen,

am 29.01. wurde mir mein linkes Auge nach einer langen Schrumpfungsphase und vielen Problemen enukleiert. Schmerzen nach der OP hielten sich in Grenzen, mir hat die Naht an meinem Gesäß, da wo das Dermis-Fett-Transplantat entnommen wurde, viel mehr weh getan.

Danach gingen einige Probleme los, starke Bindehautentzündung am Transplantat und darüberhinaus hatten sich Geschwüre im Transplantat gebildet.

Mittlerweile ist alles soweit gut und seit dem 06.03. habe ich nun eine Glasprothese.

Seit einigen Wochen bin ich vermehrt von Kopfschmerzen geplagt und frage mich ob das vielleicht mit der Enukleation oder dem Glasauge zu tun haben kann und ob es sich lohnt dafür zum Augenarzt oder in die Klinik zu fahren?

Ich war vorher schon des öfteren Wetteranfällig mit Kopfschmerzen, aber diese hier sind nicht mit Wetterumschwüngen verbunden.

Vielen Dank im Voraus

Grüße
Rainchen


Charlotte
Beiträge: 302
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Kopfschmerzen von Enukleation/Glasauge?

Beitrag von Charlotte »

Hallo Rainchen,

wie schön, dass du dich wieder meldest :) .

Wenn es im Auge momentan keine Probleme gibt (keine Entzündung, keine Geschwüre mehr) ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass das Auge Kopfschmerzen verursacht. Konrolle in der Klinik würde ich trotzdem machen lassen, um sicher zu sein.
Und dann wäre für mich der Hausarzt die nächste Anlaufstelle, um die Ursache abzuklären.
Bei Kopfschmerzen gibt es ja leider so wahnsinnig viele Ursachen, die in Frage kommen - aber wenn die Schmerzen auf einmal täglich da sind, sollte man schon versuchen, die Ursache zu finden.
Ich wünsch dir, dass sich alles abklären lässt!

Liebe Grüße
Charlotte


Olga1991
Beiträge: 391
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Kopfschmerzen von Enukleation/Glasauge?

Beitrag von Olga1991 »

Hallo,
mich begleiten leider auch fast jede Woche die Kopfschmerzen seitdem ich 40h wöchentliche arbeite. Ob es mit der Prothese zutun hat weiß ich nicht, denn ich habe einige Baustellen im Körper 😄

Ich werde es aber auch beim nächsten Termin in der Klinik ansprechen!


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Stella
Beiträge: 3
Registriert: Fr 14. Jan 2022, 12:05

Re: Kopfschmerzen von Enukleation/Glasauge?

Beitrag von Stella »

Hallöchen auch von mir,

Der Post ist zwar super alt, aber ich denke das Neuankömmlinge hier trotzdem drüber stolpern könnten (so wie ich :D )

Deswegen; es gibt die geringe Wahrscheinlichkeit von Phantomschmerzen nach einer Enukleation, leider sind die Daten dazu nicht in Massen vorhanden (die Augen interessieren nunmal nicht so viele wie Beispielsweise Arme oder Beine), aber es gibt doch ein paar Studien die durchgeführt worden sind. Diese belegen dass die Wahrscheinlichkeit Phantomschmerzen zu entwickeln steigt, wenn man präoperativ bereits chronische Schmerzen hatte :roll:

Ich versuche hier mal einen Link rein zu schicken von den die ich gefunden habe, also haltet euch nicht direkt für verrückt und schiebt eure Kopfschmerzen nicht direkt auf alle anderen möglichen Ursachen (Stress, Wasser usw), es kann (wenn auch unwahrscheinlicher) an Phantomschmerzen liegen.

Hoffentlich wird die Zukunft mehr Ergebnisse in diese Richtung bringen :?:

Hier noch die Links ( die hoffentlich funktionieren)

https://www.researchgate.net/publicatio ... atio_bulbi (Sehr ausführlich)
https://www.springermedizin.de/phantoms ... bi/8335702 (In kurz was eigentlich auch schon alles in dem oberen link steht)

Zusammenfassung der Studie(n)

Ergebnisse. Phantomschmerzen nach Enuklea-tion berichteten 24/94 Probanden (26%).Phan-tomschmerzen wurden überwiegend (17/24)selten (<einmal monatlich) und nur von 2/24 häufiger als an 4 Tagen/Monat angegeben.Patienten mit Phantomschmerzsymptomatik waren häufiger von anderen perioperativen Schmerzsymptomen (präoperativer Augen-schmerz, prä- und postoperative Kopfschmerz-symptomatik,alle p<0,0025) betroffen als Patienten ohne Phantomschmerzen.Schlussfolgerungen. Phantomschmerzen des Auges werden bei etwa 1/4 aller Patienten nach Enukleation mit niedriger Symptomfrequenz beobachtet. Eine perioperative Augen- bzw.Kopfschmerzsymptomatik korreliert signifikantmit dem Auftreten von Phantomschmerzen


Winnie
Beiträge: 170
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Kopfschmerzen von Enukleation/Glasauge?

Beitrag von Winnie »

Stella hat geschrieben: Sa 4. Jun 2022, 13:58
Hier noch die Links ( die hoffentlich funktionieren)

https://www.researchgate.net/publicatio ... atio_bulbi (Sehr ausführlich)
https://www.springermedizin.de/phantoms ... bi/8335702 (In kurz was eigentlich auch schon alles in dem oberen link steht)

Zusammenfassung der Studie(n)


Hallo Stella,
danke für den Link. Das wusste ich bislang gar nicht ...
Gott sei Dank bleibt es den meisten wohl erspart.

Immer gut, wenn hier so eine "Wissenssammlung" entsteht.

Liebe Grüße
Winnie


Antworten