Willkommen

In eigener Sache zu diesen Forum zu Augenprothesen, künstlichen Augen, Glasaugen Kunststoffaugen
Charlotte
Beiträge: 270
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Willkommen

Beitrag von Charlotte »

Hallo Ille,
willkommen im Forum!

Ich denke, du kannst ganz unbesorgt sein: ich konnte direkt nach der OP mein Augenlid auch nicht heben.
Und wenn ich meine Prothese rausnehmen, kann ich auch jetzt (ca. 3 Jahre nach der OP) das Augenlid nur minimal heben.
Mit einer gut angepassten Prothese geht es aber problemlos, da bewegen sich beide Augenlider gleich gut.
Wenn dein Mann in 1 Woche seine erste Prothese bekommt, werdet ihr schon eine Besserung merken.
Und "einfach so rausfallen" dürfte dann auch nicht mehr passieren.
Ich wünsche euch gerade in der Anfangszeit eine Menge Geduld.
Glaub mir: es wird mit jeder neuen Prothese etwas besser werden!!!

Liebe Grüße, auch an deinen Mann
Charlotte
P.S. Wenn du magst, dann mach doch einfach ein neues Thema zu deiner Situation auf.


Winnie
Beiträge: 127
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Willkommen

Beitrag von Winnie »

Guten Morgen Ille,
erst einmal Herzlich Willkommen! Auch wenn jede Anmeldung hier natürlich einen traurigen Hintergrund hat.
Hier sind zwar nur wenige am aktiven Schreiben, aber die meisten versuchen, jede Frage zu beantworten und zu helfen.

Ich denke wie Charlotte, dass es relativ normal ist.
Nach meiner Entfernung wusste ich nicht mal, dass eine Illigschale im Auge ist und war übel entsetzt, als mir dieses Plastikteil in die Hände fiel ...
Dein Mann muss ja sicher noch oft zur Kontrolle und da würde ich das gleich ansprechen.
Normalerweise gibt es nach 2 - 4 Wochen die 1. Prothese (die nur kurze Zeit passt und daher auch nicht perferkt in den Farben sein muss) - damit hatte ich schon großartige Verbesserung erfahren.

Bei Fragen: jederzeit! Bitte nur etwas Geduld, weil ich nicht jeden Tag rein schaue.
Alles Gute für Deinen Mann
Winnie


Ille
Beiträge: 3
Registriert: So 24. Okt 2021, 19:43

Re: Willkommen

Beitrag von Ille »

Liebe Charlotte und Winnie,
danke für eure Antworten und euer Mitgefühl. Das tat gut und macht Mut.
Heute war es ein guter Tag ! Wir waren das 1. x beim Okularisten in HH. Es war eine angenehme ruhige Behandlung. Es wurden verschiedene Modelle probiert und dann gabs die Entscheidung.
Passt und sitzt. Und das Beste : das Augenlid hängt nicht mehr und das Auge bewegt sich mit.
Ich bin soooo froh !
Und mein Mann sowieso. In 2 Wochen wird wieder angepasst und in 4 Wochen soll in Feinarbeit die Farbe und Form in endgültiger Art hergestellt werden. Danach nur noch 1x pro Jahr ein Besuch.
Raus muss das Auge nur 1x die Woche . Ein kleiner Sauger soll dies erleichtern. Bin gespannt, wie wir damit klar kommen.
Melde mich in 2 Wochen wieder, wenn die 2. Schale drin sitzt. Macht’s gut und lG, Ille 🙋👌😀❤️


Charlotte
Beiträge: 270
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Willkommen

Beitrag von Charlotte »

Liebe Ille,

wie schön!!!!! Das hört sich ja richtig gut an!
Und dass sich das Auge sogar mitbewegt, ist einfach klasse :D !
Bei mir und bei vielen anderen ist das nicht oder nur minimal der Fall. Für viele ist das der größte Nachteil der Prothese.
Mir macht das nicht so viel aus, ich dreh halt meist den ganzen Kopf zur Seite, statt nur mit den Augen zur Seite zu schauen.
An die Handhabung der Prothese wird sich dein Mann sicher ganz schnell gewöhnen, das dürfte kein Problem sein.
Also alles in allem endlich mal wieder gute Nachrichten im Forum - Danke dafür!

Ganz viele liebe Grüße euch beiden
Charlotte


Ille
Beiträge: 3
Registriert: So 24. Okt 2021, 19:43

Re: Willkommen

Beitrag von Ille »

Ihr Lieben,

jetzt melde ich mich doch noch mal schnell.
Es wurde laut Arztbericht ein Gutloff Plombe eingebaut. Diese wurde mit den Muskeln und der Bindehaut vernäht. Und das alles bewegt sich nun mit.
Und die Glasschale kann nicht anders und macht auch mit.
Wir hoffen, dass alles gut anwächst und keine Spätschäden auftreten.
Operiert wurde im UKSH in Kiel, aber der Okularist ist in HH. Das ist für uns bequemer.
LG und ein schönes WE ! Ille 👍✌️❤️


Winnie
Beiträge: 127
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Willkommen

Beitrag von Winnie »

Ille hat geschrieben: Fr 29. Okt 2021, 21:00 Ihr Lieben,

jetzt melde ich mich doch noch mal schnell.
Es wurde laut Arztbericht ein Gutloff Plombe eingebaut. Diese wurde mit den Muskeln und der Bindehaut vernäht. Und das alles bewegt sich nun mit.
Und die Glasschale kann nicht anders und macht auch mit.
Wir hoffen, dass alles gut anwächst und keine Spätschäden auftreten.
Operiert wurde im UKSH in Kiel, aber der Okularist ist in HH. Das ist für uns bequemer.
LG und ein schönes WE ! Ille 👍✌️❤️
Ach Ille - das WIRD!
Derzeit klingt ja alles völlig prima und ich drücke alle Daumen, dass es so bleibt.
Übrigens hatte ich in meinem 1. Jahr nach OP 4 Glasaugen bekommen, das hat sich doch noch sehr verändert und es war kein Problem jeweils, das Rezept und die Genehmigung zu bekommen.

Alles GUTE


Antworten