Augenklappen selbst genäht

In eigener Sache zu diesen Forum zu Augenprothesen, künstlichen Augen, Glasaugen Kunststoffaugen
Antworten
Olga1991
Beiträge: 399
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Augenklappen selbst genäht

Beitrag von Olga1991 »

Hallo meine Lieben ❤️

heute möchte ich euch meine Augenklappen präsentieren 😊
C8E4F8CB-1CE0-4CA5-B446-FA62C602DF13.jpeg
5E7BCC92-37C7-4915-8353-9577EFD02BEA.jpeg
Die sind selbst genäht & gestaltet von meiner Schwester ❤️

Da diese so schön und vorallem bequem geworden sind, wird daraus jetzt ein neues Nähprojekt gemacht 😍

Preise:
- Normale Augenklappe 9€
- mit Steinchen komplett +3€
- mit Glitzerband +2€

Es wird eine Mindestmenge von 3 Augenklappen vorausgesetzt.

Lieferung kostenlos!

Wenn ihr Interesse an einer bequemen Augenklappe habt, dann meldet euch gerne bei mir 👍

Ich liebe meine Augenklappen 🥰

Eure Olga
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 325
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Augenklappen selbst genäht

Beitrag von Bits&Bytes »

Hallo Olga,

bin jetzt unsicher, war ja lange Zeit hier nicht mehr online. Bedeutet das jetzt, dass Du keine Augenprothese mehr trägst ? Zuletzt war es ja wohl Kunststoff.
Stattdessen, dann jetzt dauerhaft (diese) Augenklappen ?

Würde mich über eine kleine Info freuen.

Vielen Dank und Grüße
Udo

PS: Du siehst auch mit Augenklappe hübsch aus :!:


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )
Olga1991
Beiträge: 399
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Augenklappen selbst genäht

Beitrag von Olga1991 »

Hallo Udo

Nein Quatsch! Natürlich trage ich noch meine Kunststoff Augenprothese.

Ich mache die aber zum späten Abend raus bzw wenn ich ein anstrengenden Tag habe. Deswegen diese Klappen 😊😊


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 325
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Augenklappen selbst genäht

Beitrag von Bits&Bytes »

Hallo Olga,

danke für die Aufklärung, aber sooo ein Quatsch ist das leider nicht.

In einem anderen Forum in dem ich auch gelegentlich aktiv bin, gibt es Nutzer die teilweise von Anfang an, teilweise nach der späteren Erkenntnis, dass sie keine Prothese tragen können, oder wollen, dauerhaft auf das Tragen von Augenklappen umgestiegen sind.

Hier nur mal ein Thema:
"Eye Patches..... A disguise? A fashion Statement?"

"Augenklappen..... Eine Verkleidung? Ein modisches Statement?"(Übersetzt mit deepl)

Alle Gute und viele Grüße
Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )
Olga1991
Beiträge: 399
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Augenklappen selbst genäht

Beitrag von Olga1991 »

Ich benötige die Zeit die Augenhöhe zu erholen von der Prothese 😊

Ich bekomme es einfach nicht hin, diese durchgehend zu tragen!


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Franz
Beiträge: 56
Registriert: Mo 22. Aug 2022, 12:47

Re: Augenklappen selbst genäht

Beitrag von Franz »

hallo Olga,
ich trage jetzt seit fast 65 jahren ein glasauge. trageprobleme gab es bei mir die ersten 45 jahre eigentlich immer nur nach erhalt einer neuen prothese. der grund dafür waren immer die mangelhalften hygienischen probleme und unterschiedlichen formen in größe und ausprägung der form.

vor ca 10 jahren habe ich den absolut idealen ocularisten gefunden. ich habe keine probleme mehr, auch nach einer neuanfertigung mit anpassung an die veränderungen in der augenhöhle, durch die bei mir eingesetzte plombe.

mich würde interessieren, wie sich die Belastung deiner Augenhöhle äußert. kommt es zu druckschmerzen, entzündungen und verwendest zusätze wie tropfen, salben.

ich nehme jede nacht mein glasauge raus und lege es in abgekocktes wasser und setze es morgens nach dem aufstehen wieder ein. manchmal sind morgens meine wimpern verklebt, aber ganz selten. trockenheit der augenhöhle kenne ich nicht. mir bereitet eigentlich nur zugluft und wind ein problem, wenn ich dem längere zeit ausgesetzt bin. da würde eine augenklappe sicherlich auch gute dienste tun, aber ich behelfe mir dabei mit einer sonnenbrille mit seitenschutz.

die idee finde ich gut, auch wenn ich sie nicht nutzen werde.

lg
franz


Olga1991
Beiträge: 399
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Augenklappen selbst genäht

Beitrag von Olga1991 »

Hallo,

ich habe eigentlich keine Probleme beim Tragen meiner Prothese. Ich arbeite im Büro und nach einem anstrengenden Tag fängt es an zu drücken und das geht mir sofort auf den Kopf und ich bekomme Kopfschmerzen.

Nachts mache ich die Prothese auch immer raus.

Ich verwende Hylo Augentropfen zum befeuchten ab und zu.

Ich finde die Augenklappen eine ganz schöne alternative Lösung.


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Antworten