Willkommen

In eigener Sache zu diesen Forum zu Augenprothesen, künstlichen Augen, Glasaugen Kunststoffaugen
Antworten
Michaela
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Jun 2024, 12:45

Willkommen

Beitrag von Michaela »

BildHallo ,
Vielen Dank Steffi für deine Nachricht ich bin Michaela und wurde am 28.06.24 im Franklin in Berlin operiert.
Mein rechtes Auge musste entfernt werden da ich Schmerzen hatte und es anfing zu schrumpfen.
Ich hatte als Kind schon einen Schielfehler was ich 2021 korrigieren ließ auf dem Auge habe ich nicht gesehen.
Im Oktober 2023 drohte meine originale Linse zu verrutschen und mit wurde die Linse sofort entfernt.
Danach habe ich wie ein Wunder hell und dunkel meine Tastatur also grobe Schatten teilweise sogar Zahlen erkennen können je nach dem.
Dann wurde mir im März eine neue Linse eingesetzt die leider verrutscht ist und ich merkte wie mein Auge immer kleiner wurde.
Es war keine leichte Zeit für mich gewesen ich träumte mein Auge rutscht nach innen ich bin Nachts aufgeschreckt mein Mann machte sich schon Sorgen um mich.
Ja dann wurde mir im Mai meine Linse wieder raus genommen nach anraten meines Augenarztes.
Mittlerweile hatte sich eine Aderhautschwellung in meinem Auge gebildet und sie hatten festgestellt das das Auge schon schrumpft.
Dann hatte ich mich in Franklin in Berlin eine zweite Meinung eingeholt und da wurde mir die Diagnose bestätigt.
Ich muss sagen ich hatte jetzt nicht lange gefakelt die Schmerzen haben auch schon angefangen durch das Schrumpfen und es wär eh nichts mehr geworden mit dem sehen wurde es leider auch immer schlechter.
Ich persönlich rede mir jetzt ein damit ich es verarbeiten kann,das es im Oktober schon angefangen hat zu schrumpfen weil sich meine originale Linse verschoben hat, damit ich diese schwere Zeit verarbeiten kann.

Zur Zeit bin ich noch in der Heilphase von der OP es schmerzt und brennt zur Zeit noch ein bisschen aber ich habe es keinen Tag bereut das ich mich zu diesem Schritt entschlossen habe .
Am 08.07.24 soll ich schon meine erste Augenprothese bekommen da bin ich schon sehr gespannt.
Ich habe mich in eurem Forum schon viel belesen und ich hoffe ich bin gut vorbereitet.
Natürlich ist es bei jedem anders aber eines ist Fakt es ist doch schon eine große Veränderung im Leben.
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und danke für lesen und zuhören.
Viele liebe Grüße
Michaela
Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 347
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Willkommen

Beitrag von Bits&Bytes »

Hallo Michaela,

willkommen im Forum. Schön, dass du uns an deiner Geschichte teilhaben lässt.
Ich denke auch, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast.

Die Nach-OP-Schmerzen werden vergehen und wenn du erst mal ein richtiges Kunstauge, als Ersatz für das entnommene erhalten hast,
wird die Welt auch noch einmal anders/schöner aussehen.

Ich hoffe ihr habt in Berlin gute Opthalmologen, mach dich da vielleicht schon im Vorfeld schlau.
Vielleicht hat hier jemand im Forum Erfahrungen ?

Viele Grüße und bleib stark.

Udo
Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )
Charlotte
Beiträge: 436
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Willkommen

Beitrag von Charlotte »

Hallo Michaela,
auch von mir herzlich willkommen im Forum!

Wie gut, dass du den schwersten Schritt (die Entscheidung zur Enu und die OP) schon hinter dir hast.
Udo hat recht: die Schmerzen werden vergehen und in ein paar Tagen hast du schon die erste Prothese und damit wieder zwei Augen ;) !

Ich wünsch dir weiter guten Mut und Geduld mit allem was an Neuem jetzt auf dich zukommt.
Liebe Grüße
Charlotte
suennefrau
Beiträge: 23
Registriert: Di 30. Apr 2024, 21:09

Re: Willkommen

Beitrag von suennefrau »

Liebe Michaela, auch heiße Dich herzlich Willkommen! 😉💐
Ich möchte Dir auch sagen, dass Du das Schlimmste - Entscheidung treffen, OP gut über stehen - schon geschafft hast !
Die Schmerzen werden weniger und vergehen, an das neue Auge gewöhnst Du Dich auch und die Routine beim tragen und allem was dazu gehört kommt wirklich schnell.
Ich wünsche Dir weiterhin gute Heilung und ALLES GUTE !
Auch an alle anderen liebe Grüße und gute Wünsche.
L. G. Ilona
Lulettchen
Beiträge: 31
Registriert: So 19. Mai 2024, 12:58
Wohnort: Duisburg

Re: Willkommen

Beitrag von Lulettchen »

Hi Michaela,

hier auch noch mal ein herzliches Willkommen von mir.
Bei mir ist die OP jetzt 5 Wochen her. Und ich kann dir sagen, die Schmerzen sind bald Geschichte. Freu dich auf dein neues Auge! Es ist ein Gewinn und die Belohnung für die durchgelebten Strapazen. Für mich ist die Pflege jetzt schon Routine geworden, ich muss noch 4 x am Tag Salbe einbringen. Dafür soll ich die Prothese entfernen. Wenn ich sie säubere, behandel ich sie wie ein Schmuckstück. Denn das ist sie für mich😊 Freu dich also jetzt schon, das wird toll, du wirst es sehen.

Liebe Grüße
Steffi🌸
Michaela
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Jun 2024, 12:45

Re: Willkommen

Beitrag von Michaela »

Guten Morgen,

Vielen Dank für eure lieben Worte und positiven Rückmeldungen.
Ich fühle mich hier gut aufgehoben.
Und wenn ich mal Probleme habe die nicht hier zu finden sind dann werde ich euch nerven.😜🙈
Ich grüße euch alle ganz lieb und wünsche euch allen einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Michaela 🥰🍀🍀🍀
suennefrau
Beiträge: 23
Registriert: Di 30. Apr 2024, 21:09

Re: Willkommen

Beitrag von suennefrau »

Liebe Michaela,
kannst Dich hier immer melden. Ist doch klar, dass viele Fragen und Unsicherheiten auftreten.
L. G. 💐
Antworten