WhatsApp / Telegram

In eigener Sache zu diesen Forum zu Augenprothesen, künstlichen Augen, Glasaugen Kunststoffaugen
Antworten
Olga1991
Beiträge: 399
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

WhatsApp / Telegram

Beitrag von Olga1991 »

Hallo ihr Lieben ❤️

vielleicht kennt mich schon der ein oder andere hier 🙈

Falls jemand Lust auf eine WhatsApp oder Telegram Gruppe hat, darf sich gerne melden.

Ich finde dieses Forum super und war hier auch sehr aktiv. Jetzt schau ich nur noch ab und zu rein weil es mit meinem starken Sehverlust einfach sehr umständlich ist die klein gedruckten langen Texte zu lesen ☺️

Also falls jemand Interesse daran hat, darf sich gerne einfach melden.

Liebe Grüße

Eure Olga


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Charlotte
Beiträge: 347
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Charlotte »

Liebe Olga,

ich kann mich noch gut an dich erinnern und daran, dass du eine der aktivsten im Forum warst, als ich 2018 mit der Enu dran war.
Für mich war das Forum ein richtiger Glücksfall. Ohne den Zuspruch und die vielen Informationen wäre alles viel, viel schwerer für mich gewesen.

Umso schöner, jetzt wieder etwas von dir zu hören!

Für mich ist eine Grupee über Telegram oder WhatsApp allerdings keine Option, weil ich dieses Forum hier so wichtig finde und es mir vollkommen ausreicht.

Viele liebe Grüße
Charlotte


Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 325
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Bits&Bytes »

Liebe Olga,
ich bin ja ( auch ) wieder aktiver hier im Forum geworden, wir hatten ja zur ziemlich gleichen Zeit die Enu, Du etwas früher und waren dann erst im Glaukom- und dann in diesem Forum aktiv.
Tut mir sehr leid von deinem starken Sehverlust zu hören, bei mir hält sich mein verbliebenes Auge gut und dafür bin ich jeden Tag dankbar.
Tut mir leid, aber für mich sind Telegram- und andere Social Media Kanäle leider auch keine Option, da ist die Zeit an mir vorüber gelaufen und ich bedaure das nicht.
Was ich allerdings nicht verstehe - ja, die Texte hier sind kleingedruckt, aber es ist doch überhaupt kein Problem die zu vergößern.
Einfach die Strg und die Plus(+)-Taste drücken, oder die Windows-Lupe einschalten, dazu Windows-Taste und dann die Plus-(+)-Taste.

Die Länge der Texte ist sicher über Social Media oft kompakter, aber ist das wirklich ein Vorteil ?

Alles Gute und viele Grüße
Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )
Charlotte
Beiträge: 347
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Charlotte »

Wow Udo,
das ist ja toll!!!!

Klasse, dass man in diesem Forum solche Dinge lernt: einfach die Strg und die Plus (+)-Taste drücken, und schon wird alles vergrößert!!!!
Danke für diesen Super Hinweis, den ich als Computer Dummchen noch nicht kannte.

Liebe Grüße
Charlotte


Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 325
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Bits&Bytes »

Liebe Charlotte,

schön, das ich dir damit helfen konnte :) - Fand die Schrift hier immer grenzwertig klein. :x

Befrage dann immer Mr. Google, z. B. nach "Schrift vergrößern" und erhalte z, B diesen Link, als Tipp

https://www.computerbild.de/artikel/cb- ... 79145.html

Hatte vor einger Zeit einen Nachstar auf meinem Auge, der meine Sehkraft auf ca, 20 % reduziert hatte und meine Augenärztin hatte zu dieser Zeit gerade eine ca. halbjährige Rekonvaleszenz nach einem Umfall.
Um überhaupt noch am PC arbeiten zu können, musste ich schnell solche Vergrößerungsstrategien lernen. ;)

Nachdem Sie wieder fit war, war es eine Sache von 10 Minuten mit dem Laser und der Visus stieg sofort wieder von 20 auf 80 %

Alles Gute und viele Grüße
Udo

PS: Dazu noch ein kleiner Tipp. Wenn Du den Text vergrößert hast, siehst Du das rechts neben der Adresszeile im Browser, hier z. B.

posting.php?mode=edit&p=3288

als Prozentwert, z. B. 120%. Klickst Du darauf, wird der Zoomfaktor wieder zurückgesetzt.


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )
Olga1991
Beiträge: 399
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Olga1991 »

Hallo Udo

die Zoom Funktion kenne ich.

Ich bin jedoch immer über das Handy online.

Egal ob Handy oder pc, lange Texte zu lesen ist einfach sehr umständlich für mich.

Ich habe nur noch ein Visus von 30%.

Es war nur ein angebot mit WhatsApp, muss keiner machen .

Lg


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Franz
Beiträge: 56
Registriert: Mo 22. Aug 2022, 12:47

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Franz »

obwohl ich der wohl älteste im forum bin, wird social media durchaus von mir genutzt, allerdings nur im wirklich engsten familiären umfeld und auf nicht allen möglichen kanälen.

beruflich bin ich immer noch sehr vernetzt, obwohl ich nicht mehr vollzeit tätig bin. da läuft es dann aber meist über zoom, teams.

lg
franz


Olga1991
Beiträge: 399
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Olga1991 »

Franz hat geschrieben: Fr 14. Okt 2022, 13:10 obwohl ich der wohl älteste im forum bin, wird social media durchaus von mir genutzt, allerdings nur im wirklich engsten familiären umfeld und auf nicht allen möglichen kanälen.

beruflich bin ich immer noch sehr vernetzt, obwohl ich nicht mehr vollzeit tätig bin. da läuft es dann aber meist über zoom, teams.

lg
Kein Problem 😊 Ich wollte es nur anbieten.


12/2016: Enukleation LA
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)
2020: RA Netzhautablösung,
Silikonölfüllung, Sehkraft 30%
Franz
Beiträge: 56
Registriert: Mo 22. Aug 2022, 12:47

Re: WhatsApp / Telegram

Beitrag von Franz »

olga, ich habe dein angebot auch nicht anders eingeordnet, als als angebot.

uns trennen halt doch einige jahre an alter, was sich auch in der nutzung von social media zeigt. Ich grenze mich da sehr stark ein.

dass du intensiv das handy nutzt, unterscheidet sich auch nicht von mir. das mache ich genau so.
das forum besuche ich aber nicht übers handy sondern über tablet, notebook oder pc.
ich nutze whatsapp, linkedin, twitter, facebook u.a.

was für mich etwas besonderes ist, was mir mühe machte es zu lernen, dass ich mich mit erheblich jüngeren duze. das begann mit meinem einstieg in die it welt. da war ich bereits 50 und musste mich gegen die uni-abgänger mit 24/25 durchsetzen. ich hab das aber schnell kapiert, dass mann da nicht mit seinem alter punkten kann und sich dadurch respekt erhofft. da musste ich so manchem jungen promovierten paroli bieten und vom förmlichen sie ins du zu wechseln war oft eher ein schlüssel für sich respekt zu verschaffen. natürlich war dafür aber in erster linie die fachliche leistung ausschlaggebend und da habe ich mir nicht die butter vom brot nehmen lassen.

ich denke, dass dies auch damit zusammen hing, dass ich mich seit meiner kindheit immer wieder hab durchsetzen müssen, aufgrund meiner sehbehinderung.

ich wünsche dir alles gute
franz


Antworten